MERIDIAN YOGA (Makko Ho-Übungen)

 

Was bewirken die Makko Ho-Übungen?
Wir beanspruchen unseren Körper im ruhigen, kühlen Zustand, indem wir über eine längere Zeit (2-5 Minuten) eine Meridian-Dehnungsposition halten. Dabei atmen wir bewusst, lassen Spannungen los und spüren mit geschlossenen Augen in unseren Körper hinein. Dadurch werden unsere Meridiane also sozusagen sanft in die Länge gezogen und kommen wieder in Fluss. Gleichzeitig werden durch den besseren Energiefluss auch unsere Organe genährt. Wir bekommen einen besseren Zugang zu unserer Energie und uns selber, weil wir körperlich und seelisch flexibler und durchlässiger werden. Wir werden «ganzer», geraten weniger rasch in Stress und profitieren von einem kraftvolleren Immunsystem.

 

Weitere Informationen
Termine, Kosten und alle Details finden Sie im Flyer

 

 Direkt zur Anmeldung

 
   flower

© by AO 2014